Harfenunterricht:HarfenunterrichtHarfenunterricht

Die Harfe ist ein besonderes Instrument. Um das Harfespielen zu lernen gibt es allerdings keine Voraussetzungen.

Ob klein, groß, jung oder alt, jeder der Begeisterung für das Instrument und seine Musik mitbringt, kann Harfe lernen und ist bei uns herzlich willkommen! Kinder können ab 5 -6 Jahren mit der Harfe beginnen.

Wir versuchen auf alle Wünsche und Bedürfnisse einzugehen, die unsere SchülerInnen mitbringen.

Als Pädagoginnen verstehen wir uns als Begleiter und Unterstützer. Wir sehen unsere Aufgabe darin, SchülerInnen in ihren Lernprozessen zu begleiten, zu inspirieren und zu ermutigen Neues zu entdecken!

Wichtig ist uns die Freude am Musizieren weiterzugeben. Daher ist uns ein großes Anliegen unseren SchülerInnen regelmäßig die Möglichkeit zu bieten gemeinsam mit anderen in Ensembles zu spielen und wir organisieren regelmäßig Auftrittsmöglichkeiten und Konzerte.

 

Instrumente:

Um Harfespielen zu lernen ist es natürlich erforderlich, ein geeignetes Instrument zur Verfügung zu haben.

Indem es sehr viele verschiedene Harfenarten, in allen Größen und Preisklassen gibt, ist es oft schwierig sich auf der Suche nach einem passenden Instrument zurecht zu finden. Daher empfehlen wir, zu uns in eine Schnupperstunde zu kommen, wo wir Sie gerne beraten, welches Instrument zu Ihnen passt.

Gerne vermitteln wir auch zu Anbietern von günstigen Leihinstrumenten oder falls eine gebrauchte Harfe weiterverkauft wird.

Hier einige Beispiele welche Instrumente wir empfehlen:

 

Hakenharfe Kerscher
www.glissando.de/Hakenharfe Kerscher www.glissando.de/

 

Hakenharfe Juno
www.junoharp.com/Hakenharfe Juno www.junoharp.com/

 

Hakenharfe

Hakenharfen (Keltische und Irische Harfen) gibt es in allen möglichen Größen und Formen.

Kleine Instrumente mit ca. 27 Saiten sind gut geeignet für Kinder ab 5-6 Jahren oder als Leihinstrument für EinsteigerInnen.

Größere Hakenharfen mit ca. 35 Saiten sind gute Übungsinstrumente und eine tolle Variante für HobbymusikerInnen.

 

 

 

 

Einfachpedalharfe
www.konzertharfenbau-riedel.de/Einfachpedalharfe www.konzertharfenbau-riedel.de/

Volksharfe
www.muernseer.at/Volksharfe www.muernseer.at/

Einfachpedalharfe/Volksharfe

Um alpenländische Volksmusik auf der Harfe zu spielen, empfiehlt sich die sog. tiroler Volksharfe.

Wer auf einem fortgeschrittenen Niveau spielt und sich nicht auf Volksmusik spezialisieren möchte, findet auch Einfachpedalharfen mit klassischer Besaitung, ähnlich einer Konzertharfe - mit einem etwas geringerem finanziellen Aufwand.

 

 

 

 

 

Doppelpedalharfe (Konzertharfe)Konzertharfe
www.salviharps.it/Konzertharfe www.salviharps.it/

Die "große" Harfe ist für Profis und angehende MusikstudentInnen natürlich unumgänglich. Wer auf einem hohen Niveau Harfe spielen möchte, benötigt eine Konzertharfe.